Bücher von Flynn Todd

Bücher

FLYNN TODD's

 "Frei von Genre-Vorgaben und vermeintlichen Zwängen..."
Kanut Kirches über Flynn Todd
Blackfin Boys (1) - Warmes Blut auf weißem Sand

Blackfin Boys - Warmes Blut auf weißem Sand

Das 1. Abenteuer (auch in us-englisch verfügbar)

Die Teenager Toby, Roland und Mark treiben über vierzig Stunden hilflos und völlig erschöpft auf einer Rettungsinsel in den Weiten des Meeres. Wie von Geisterhand gesteuert, landet das schlauchbootartige Gefährt auf einer einsamen Insel. Der dortige Süßwassersee und einige Früchte retten die Jungs vor dem Hungertod. Als die drei Gestrandeten die tropische Insel erkunden, stoßen sie auf eine entstellte Leiche in einem Ski-Anzug. Mit List und Taktik, aber auch mit Harpune, Messer und Pistole, nehmen sich die Jungs vor, den grauenhaften Dingen auf den Grund zu gehen...

BlackfinBoys1_englisc_web.jpg

Blackfin Boys - Warm Blood on white Sand

The first Adventure (übersetzt von Oliver Latsch)

For over forty hours, the teenagers Toby, Roland and Mark drift helplessly and completely exhausted on a life raft in the vast sea. As if steered by a ghostly hand, the inflatable liferaft lands on a lonely island. A fresh water lake and some fruits save the boys from starvation. As the three stranded boys explore the tropical island, they come across a disfigured corpse in a ski suit. With cunning and tactics, but also with harpoon, knife, and pistol, the boys decide to get to the bottom of this horrible find ...

Cover_B_web.jpg

Blackfin Boys - Die Hölle soll warten

Das 2. Abenteuer (Cover B)

Die Blackfin Boys und ihr treuer vierbeiniger Begleiter sind von einer unheimlichen Maschine in eine Zeit katapultiert worden, in der Überleben alles andere als selbstverständlich ist.

Durch ein satanistisches Ritual, welches sie unfreiwillig absolvieren, treffen sie auf Kasul, einen Zentaur, der das Fegefeuer der Hölle bewacht. Der Teufelshelfer schlägt den Jungs einen Pakt vor, der sie zurück in ihre Zeitlinie bringen soll. Doch können die vier diesem Höllenwesen vertrauen?

Dämon ich krieg dich

Blackfin Boys (3) - Zombies am Toten Fluss

Blackfin Boys - Zombies am Toten Fluss

Das 3. Abenteuer

Die Blackfin Boys treffen sich endlich wieder. Und zwar in Peru, wo sie ein paar entspannte Tage verbringen wollen. Ziel ist zunächst der Mayantuyacu-Fluss, der wegen seiner kochend heißen Quellen weltbekannt ist. Als die Jungs das Lager aufschlagen, wird Mark von Einheimischen entführt, die dem Zorgogo-Stamm angehören. Dieser Stamm stellt Natur und Tier über den Menschen. Außerdem müssen die vier sich mit unheimlichen Untoten herumschlagen. Der Stammesführer aber scheint mehr zu wissen …

Hier kostenlos lesen oder als PDF downloaden. Oder hier bei amazon DRM-frei für 0,89 Euro kaufen.

Blackfin Boys - Short Story

Gewalt und Pornografie im Klassenchat

Tiere, die zu Tode gequält werden, Kinder, die durch die Hölle gehen. Landen solche Videos in Klassenchats, schweigen die meist minderjährigen Empfänger. Die Quote, so einen Vorfall nicht dem Lehrer zu melden, liegt bei nahezu 100%. Die Eltern sind ahnungslos. Ihnen ist nicht klar, dass ein Smartphone zu ausnahmslos allen Geschehnissen dieser Welt Zugang gestattet. Zu wirklich allen Geschehnissen! Diese Kurzgeschichte soll Kinder und Jugendliche dazu bewegen, derartige Bilder und Videos dem Lehrer und den Eltern zu melden. Denn es sind echte Menschen, es sind echte Tiere, denen unendliches grausames Leid zugefügt wird! Eltern sollten diese kurze Geschichte zusammen mit ihren Kindern, die ein Smartphone nutzen, lesen und darüber sprechen. Mit voller Absicht wurde diese Story so gestrafft, um auch vermeintliche Lesemuffel zu erreichen, die vielleicht die Lust am Lesen packen könnte. Eine Lesezeit von ungefähr 3 Minuten könnte diesbezüglich hilfreich sein. Die Gewaltszenen in dieser Geschichte beruhen (leider) auf Tatsachen und sind nicht frei erfunden.

Die Welt ist vorübergehend geschlossen

Die Welt ist vorübergehend geschlossen

Deutschland 2020. Dystopische Szenarien scheinen auf einmal Wirklichkeit zu werden. Das Virus verändert unseren Alltag und die Folgen sind nicht absehbar. Welche Maßnahmen werden noch ergriffen? Wie viele Menschen werden sterben? Nach einem Impfstoff wird bereits geforscht, aber wie erfolgsversprechend ist das? Auch mich lassen diese Fragen nicht kalt – und ich habe mich auf die Suche nach meinen ganz eigenen Antworten begeben.

Anzeige (keine Strafanzeige, ne Werbeanzeige!):

Das Blut des Tierquälers (Buchcover)
Mein persönlicher Problemlöser

Das Blut des Tierquälers

Erst schauen sie nur neugierig vorbei, dann fordern sie Streicheleinheiten ein und schließlich futtern die kleinen Fellnasen das gesamte gute Rinderfilet weg. Als Flynn seinen Freund Derek in Los Angeles besucht, wird er Zeuge davon, wie die Nachbarskatzen Tiger und Molly langsam aber sicher die Kontrolle über Derek übernehmen.
Dadurch entdeckt Flynn seine eigene Tierliebe wieder und nimmt sich zweier elternloser Katzen an. Eine davon wurde offensichtlich schwer misshandelt. Klar, dass Flynn das nicht auf sich beruhen lassen kann. Ein Privatdetektiv findet die Adresse des Tierquälers heraus. Zeit für Flynn, Rache zu üben.

Mein persönlicher Problemlöser: Notizbuch zum Ankreuzen, Ausfüllen, Analysieren & Machen!

Nutzen Sie dieses hochwertige Notizbuch für Ihre persönlichen Zwecke und schaffen Sie kleine und große Probleme aus der Welt. Einfach Schritt für Schritt die doppelseitige Anleitung für die Problembehandlung ausfüllen und ankreuzen. Im Nu sehen Sie, ob sich Ihr Problem ohne weiteres lösen lässt, oder eben doch nicht. Hey, versuchen Sie es wenigstens! Am besten lässt sich dieses Buch mit Kugelschreiber oder Bleistift beschreiben. Machen Sie mehr aus Ihrem Leben unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte! Nicht immer nur labern bis alles im Sande verläuft - machen ist die Devise! Und Sie können das auch! Wenn Sie aber so super sind und das alles nicht brauchen, verschenken Sie dieses Buch einfach oder mehrfach!

TOLERANT

RACHSÜCHTIG
KNUDDELBEDÜRFTIG

© 2020 FLYNN TODD

  • Flickr Social Icon
  • Flynn Todd / facebook
  • Flynn Todd / instagram