Ohne Hilfe geht es einfach nicht. Herzlichen Dank für die großartige Unterstützung!

Swen Marcel Illustration

für die wunderschönen Buchcover

http://www.swenmarcel.de

 

Oliver Latsch, LatschLit Inc. 

Literary Agency and Translations

für die wundervolle Übersetzung von "Blackfin Boys - Warmes Blut auf weißem Sand" ins amerikanische Englisch

https://www.latschlit.com

Kanut Kirches

für ein ausgezeichnetes Lektorat

https://www.lektorat-kanut-kirches.de

Aurelia Ohlmann, RO Sprachendienst

für die Übersetzung (deutsch/rumänisch)

4051 Duisburg

Sarah Riesz, personal assistant office

für die freundliche Genehmigung der Textzeilen zu 

"We Can Move A Mountain" von Fancy

fancy-online.com / fancy-art.com

 

Saskia Römer und Bellalindablue

fürs Ordnen und Zurechtrücken

 

Dylan O'Brien

für den (entscheidenden) kreativen Schlag ins Gesicht.

https://twitter.com/dylanobrien

Lutz Schafstädt, Autor und Blogger

für eine perfekte Möglichkeit, eBooks zu bewerben

https://ebook-sonar.blogspot.com

http://www.lutz-schafstaedt.de/web/

 

Daniel McDonald, CineStill Film

Hollywood, Kalifornien, U.S.A.

https://cinestillfilm.com

 

Sea Shepherd

für die ständige Aufklärung und unverfälschte Berichterstattung über das abartige "Finning"

https://sea-shepherd.de

 

AIDA, Team Customer Relations

für die Berechnung einer speziellen See-Route, die die BF-Boys befahren (werden)

https://www.aida.de

 

Dieter Kochheim

für die freundliche und fachkundige Beratung bezüglich "Rolands Notwehr" im 1. Abenteuer.

www.cyberfahnder.de

 

Ute Kanter, Studio Babelsberg

für die nette Beratung bezüglich historischer Uniformen

http://www.studiobabelsberg.com

 

Kai Steenbuck, Deutsches U-Boot Museum

für die Berechnung von U-Boot-Routen

http://www.dubm.de

 

Markus Weisbrod, DB Museum Nürnberg

für die nette Beratung bezüglich einer Draisine

www.dbmuseum.de

 

Hermann Liebherr, Bayerische Staatsbibliothek

für die freundlichen Auskünfte und die Bereitstellung von Mikrofilmen

https://www.bsb-muenchen.de